ramses-blm

Ramses: Göttlicher Herrscher am Nil. Sonderausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe, 2016/2017. Hardback

  • Ramses: Göttlicher Herrscher am Nil. Sonderausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe, 2016/2017.
  • Hardcover Edition, 464 S., 517 Farbabb., 49 SW-Abb. 27.5 cm.
Von den Göttern erwählt, vom Volk verehrt - Ramses II. gilt als der mächtigste Pharao Ägyptens. 66 Jahre, so lange wie kein anderer, herrschte er über das Land am Nil. Während seiner Regierungszeit im 13. Jahrhundert v. Chr. führte Ramses II. Ägypten zu kultureller Blüte und wirtschaftlichem Reichtum. Kein anderer Pharao hinterließ so viele Bauwerke und Statuen wie Ramses, der mit dem Beinamen "der Große" in die Geschichte des alten Ägypten einging.
Der reich bebilderte Begleitband zur Ausstellung umfasst neben Texten zu den ausgestellten Objekten vertiefende Beiträge international renommierter Autorinnen und Autoren über die zentralen Themen der Geschichte Ägyptens im Zeitalter des großen Pharaos. Er bietet Einblicke in das damalige Gesellschaftssystem, in die Religion und Götterwelt, die umfangreiche Baupolitik Ramses' II. und das Verhältnis Ägyptens zu seinen Nachbarstaaten. Dabei werden auch die zahlreichen Feldzüge des Pharaos gegen die Hethiter mit der berühmten Schlacht von Kadesch sowie der sich daran anschließende erste paritätische Friedensvertrag der Weltgeschichte eingehend thematisiert. Beiträge über die Faszination, die Ramses der Große bis heute ausübt, runden den Band ab.
!
 <<