valentin

Buggeln: Bunker "Valentin". Marinerüstung, Zwangsarbeit und Erinnerung. Hardback

  • Bunker "Valentin". Marinerüstung, Zwangsarbeit und Erinnerung.
  • Marc Buggeln.
  • Herausgegeben von Landeszentrale für politische Bildung Bremen, 2., korr. Aufl. 2017
  • Hardcover Edition, 211 S., m. 160 Abb. 26.5 cm.
Der Bunker Valentin in Bremen-Farge war eines der größten Rüstungsprojekte der NS-Kriegsmarine. Die Gigantomanie des Bunkerbaus entfaltet noch heute eine furchteinflößende Wirkung. Ebenso riesig war das Ausmaß an Leid und Not, das die mehreren Tausend beim Bau eingesetzten Zwangs- und Zivilarbeiter erleben mussten. Auf der Grundlage vieler neuer Erkenntnisse und neu gefundener Dokumente stellt dieses Buch die Geschichte des Bunkerbaus dar. Seine Bedeutung für die strategische Planung der Marine wird erläutert, die Rolle einzelner Personen - Täter wie Opfern - wird untersucht und das Verhältnis der Farger Ortsbevölkerung zum Bau wird ebenso in den Blick genommen wie die wechselvolle Geschichte des Bunkers nach 1945. Damit liegt eine zuverlässige Gesamtdarstellung vor, die die im Aufbau begriffene Gedenkstätte "Bunker Valentin" begleiten soll.
!
 <<