aserbaidschanisch

Landmann: Aserbaidschanisch: Kurzgrammatik. Pb

  • Aserbaidschanisch: Kurzgrammatik.
  • Angelika Landmann
  • 1. Aufl.. 2013. VII, 122 S. 180 mm. Kartoniert.
Angelika Landmanns Kurzgrammatik erläutert die Grundlagen der aserbaidschanischen Sprache knapp, übersichtlich und leicht verständlich. Die systematisch nach grammatischen Kategorien gegliederten Inhalte werden anhand von Tabellen und Beispielsätzen aus der Alltagssprache veranschaulicht. Damit richtet sich die Grammatik sowohl an Personen, die bereits über Kenntnisse des Aserbaidschanischen verfügen, als auch an linguistisch Interessierte ohne Vorkenntnisse, die sich einen raschen Überblick über die Strukturen der Sprache verschaffen wollen.
Der Aufbau ist an Landmanns bereits erschienenen Kurzgrammatiken des Türkischen, Usbekischen, Kirgisischen und des Kasachischen orientiert und erlaubt so ein vergleichendes Studium dieser Turksprachen. Zusätzlich enthält die Grammatik einen Anhang mit Übersichten über die wichtigsten Suffixe, die deutschen Nebensätze und ihre aserbaidschanischen Entsprechungen sowie ein alphabetisches Vokabelverzeichnis und ein Sachregister. Die Darstellung erfolgt in der heute in der Republik Aserbaidschan verwendeten modifizierten lateinischen Schrift.
!
 <<