Otto: Altorientalische und biblische Rechtsgeschichte. Gebunden

  • Altorientalische und biblische Rechtsgeschichte. Gebunden
  • Eckart Otto
  • vii, 662 Seiten. 2008. Mit diesem Band legt der für seine rechtshistorischen Forschungen international anerkannte Alttestamentler Eckart Otto seine Studien zum altorientalischen und biblischen Recht vor. ....
Im Mittelpunkt stehen Studien zu altbabylonischen und mittelassyrischen Gesetzen, zum biblischen Recht im Horizont der altorientalischen Rechtsgeschichte, zur Rechtshermeneutik und Methodologie altorientalischer und biblischer Rechtsgeschichte, sowie zu den Ursprüngen frühjüdischen Rechts. Aus dem Inhalt: (insges. 26 Beiträge) Tendenzen der Geschichte des Rechts in der Hebräischen Bibel Die biblische Rechtsgeschichte im Horizont des altorientalischen Rechts Kodifizierung und Kanonisierung von Rechtssätzen in keilschriftlichen und biblischen Rechtssammlungen Menschenrechte im Alten Orient und im Alten Testament Herrscherlegitimation und Rechtskodifizierung in altorientalischer und biblischer Rechtsgeschichte Recht ohne Religion. Zur „Romanisierung“ der altorientalischen Rechtsgeschichte im „Handbuch der Orientalistik“ Die Rechtsgeschichte der Mittelassyrischen Gesetze (KAV 1) Das keilschriftliche Prozeßrecht in Babylonien und Assyrien Das altägyptische Strafrecht
!
 <<